Die älteste Luftpost der Welt v. Wilhelm Hofinger

Die älteste Luftpost der Welt v. Wilhelm Hofinger

Product#: 10018
4.00
+ shipping costs

Description

Die älteste Luftpost der Weltnv. Wilhelm Hofinger
Erlebnisberichte aus einer belagerten Weltstadt

Als Paris im Krieg 1870 / 1871 ganze 134 Tage völlig von der Außenwelt abgeschnitten war, durchbrach man mit der Ballonpost auf einem für die damalige Zeit ungewöhnlichen Weg die hermetische Absperrung.
Mehr als 2 Millionen Briefe wurden auf diese Weise befördert. Sie wurden wertvolle zeitgeschitliche Dokumente und Sammelobjekte für Philatelisten in aller Welt.
Die Schilderungen, deren Reiz in der Unmittelbarkeit des Erlebens liegt, entstammen den verschiedenen Schichten der Bevölkerung.

Historische Studie nach Originaldokumenten der Pariser Ballonpost

114 Seiten, 33 Abbildungen, kartoniert
1957 im Thomas-Verlag erschienen