BriefmarkenEuropaRußland

Ehemals Kaiserreich, ab 15.März 1917 wechselnde Regierungsformen. Ab 30.Dezember 1922 gehört Rußland zum Staatsverband der UdSSR, am 25.Dezember 1991 Umbennung in Russische Föderation.
Bis Ende 1923 übte die RSFSR im Auftrag der der am 30.12.1922 gegründeten UdSSR die Posthoheit in der gesamten Union aus, d.h. auch in den Ukrainischen, Weißrussischen und Transkaukasischen Gebieten aus.
Nach dem Ende der UdSSR waren sowjetische Sondermarken in der Russischen Förderation bis 30.September 1992 gültig, sowj. Freimarken und Ganzsachen bis 9.August 1993 frankaturgültig